PERI und die bauma

 

Die bauma hat für das Familienunternehmen PERI eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert. Bereits zwei Jahre nach ihrer Gründung war PERI 1971 mit einem eigenen Stand auf der bauma vertreten. Und auch 2019 wird PERI wieder vor Ort sein.

Keine Baumesse der Welt zieht auf annähernd vergleichbar großer Fläche ein so großes Spektrum an Fachbesuchern aus aller Welt an. PERI nutzt diese Plattform seit vielen Jahren, um Interessenten und Kunden die innovativen Produkte aus dem Schalungs- und Gerüstsektor live zu präsentieren. Der persönliche Kontakt und offene Austausch mit den Messebesuchern ist PERI dabei besonders wichtig.

PERI scheut keine Kosten und Mühen um den Besuchern die PERI Produktwelt auf 4.200 m² anschaulich und lösungsorientiert zu präsentieren. Weil PERI seine Kunden im gesamten Bauprozess in jeder Stufe unterstützen kann, geht auch die Beratung der PERI Experten weit über die reinen Produktanwendungen hinaus. Dabei stehen vor allem die Dienstleistungen und digitalen Lösungen für die Prozessoptimierung im Fokus.

PERI bauma Stand 1971 in der Messehalle in München
1971 nahm PERI erstmals an der bauma teil und präsentierte den T70.
Der Messestand 1977 ist mit T70 Trägern gebaut. Projektposter zeigen die Kompetenz von PERI.
Im Jahr 1977 zeigt das Familienunternehmen PERI auf der bauma seine Produktwelt mit umfangreichen Projektreferenzen.
Das eigene PERI Messezelt mit einem Turm aus Säulenschalung
1983 hat PERI erstmals eine eigene Halle auf dem Freigelände für die Präsentation der umfangreichen Schalungstechnik.
PERI Messezelt mit neuem Logo und GT24 Tragern als Portal
1986 zeigt PERI erstmals den GT24 Träger auf der bauma.
Die PERI TRIO Rahmenschalung mit BFD Schloss am Eingang des PERI Messezelts
Die TRIO Rahmenschalung wird auf der bauma 1989 als Innovation vorgestellt.
Das Messezelt 1992 ist schlicht mit großen Aufdrucken der Innovationen Multiprop, Skydeck, FB180
Unter dem Motto "10 Neuheiten zum schnelleren Schalen" präsentiert PERI ihre Produkte auf der bauma 1992.
Neben dem großen PERI Messezelt steht ein Gerüstturm aus PERI UP
Das Gerüstsystem PERI UP wird 1998 auf der bauma der Öffentlichkeit präsentiert.
Die PERI Messehalle mit Straßenübergang aus VARIOKIT Elementen
2001 dominieren Ingenieurbaulösungen die PERI Messehalle sowie das neue Logo.
PERI Messezelt 2004 auf dem Freigelände Nord der Messe München
PERI auf der bauma 2004 mit umfangreichem Produktportfolio: Schalung, Gerüst, Ingenieurbau.
Das große PERI Messezelt mit eigenem Restaurantbetrieb im Inneren
PERI zeigt erstmals die MAXIMO Rahmenschalung auf der bauma 2007.
Die über 4000m² große Messehalle von PERI auf der bauma 2010
Die Monolitische Schalung UNO und die Rahmenschalung LIWA werden auf der bauma 2010 präsentiert.
In der PERI Messehalle können sich die über 500.000 Messebesucher über die Neuheiten von PERI informieren
Auf der bauma 2013 wird das SCS Klettersystem mit Bezug auf das Projekt Panamakanal veröffentlicht.
bauma 2016 in München vom 11. - 17. April 2016 | PERI Messestand: Freigelände Nord 719
bauma 2016 in München vom 11. - 17. April 2016 | PERI Messestand: Freigelände Nord 719